About

Das bin ich

Corinna Nebel

 

 

Wie ich zum Nähen kam:

 

Irgendwie hab ich das Gefühl, ich kann den Anfang gar nicht finden, denn ich habe schon mein ganzes Leben lang genäht.

Meine Mutter hat schon für uns genäht, als wir Kinder waren, und dann durfte ich auch ab und zu mal was an der Nähmaschine ausprobieren.

 

Richtig angefangen hat es aber, als ich 2008 die Nähmaschine meiner Schwiegermutter geerbt habe. Eine alte PFAFF creative 1467.

Mit diesem Schätzchen hatte ich plötzlich so viele Möglichkeiten, dass ich alles mal probieren wollte. So habe ich angefangen Babykissen zu nähen, Patchworkdecken, Taschen und alles, was man aus Stoff so herstellen kann. Nicht zur Freunde meines Mannes, denn "so viele Handtaschen braucht kein Mensch" meint er. DOCH, ich ;-).

Irgendwann habe ich mich dann getraut Kleidung für unseren Sohn zu nähen und am Ende auch für meine Mann und mich.

Und was macht man, wenn man keine 08/15-Figur hat, so wie ich?

Dann muss man halt selber was entwerfen.

Mittlerweile ist aus unserem ehemaligen Büro ein Näh- und Bastelzimmer geworden und ich habe mich dort so breitgemacht mit meinen Stoffen, mit meinen mittlerweile 2 Nähmaschinen und meinen Ordnern voller Schnittmuster, das dieser Raum nur noch als mein Nadelwald bezeichnet wird.

So...genug erzählt-ich muss jetzt noch was nähen.

 

 

 

Happy Sewing ;-)

Copyright @ All Rights Reserved